DISCOVER INDUSTRY - Zukunft mit Drive

Organisiert durch: COACHING4FUTURE - Projekt im Auftrag von Baden-Württemberg Stiftung und Südwestmetall in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Baden-Württemberg
#Forschung und Entwicklung #Produktion #Digitaltechnik (VR, AR, KI, etc.) #Mobilität der Zukunft #Nachhaltigkeit #Umweltschutz #weitere Kategorien
Innerhalb des MINT-Berufsorientierungsprogramms COACHING4FUTURE fokussiert der Erlebnis-Lern-Truck DISCOVER INDUSTRY insbesondere auf das Berufsbild Ingenieur/in in der Industrie sowie den zunehmenden Bedarf an Informatiker/innen und anderen IT-Fachkräften.
Art des Angebots:
Sonstiges , Online-Kurs
Zielguppe der Teilnehmer sind:
Schüler/innen
Zielgruppe der Schulart sind:
Gemeinschaftsschule , Gymnasium , Realschule
Ausgelegt auf die Klassenstufen:
7-8 , 9-10 , 11-13
Programm/Ablauf:
Industrie entdecken – was abstrakt klingt, nimmt im Erlebnis-Lern-Truck DISCOVER INDUSTRY konkrete Formen an. Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg bekommen die Möglichkeit Technologien aus der Industrie anzufassen und auszuprobieren. An fünf beispielhaften Arbeitsstationen zum Produktentstehungsprozess und mit einem ausgefeilten Konzept können die Schülerinnen und Schüler im Basismodul in die Welt der Industrie eintauchen. Ziel ist es zu verstehen wie die Produktion von Waren in der modernen Industrie funktioniert und welche Technologien dahinterstecken. Dabei stehen insbesondere Berufe in der Industrie im Fokus. Die Jugendlichen lernen welche Aufgaben Ingenieure und Informatikerinnen haben und welche Möglichkeiten und Perspektiven die Industrie bietet. In verschiedenen vertiefenden hands-on-Workshops geht es um die Themen Programmierung, Konstruktion und Bionik in der Industrie. Ein weiterer berufsorientierender Workshop zeigt konkrete Ausbildungs- und Studienwege auf. Wichtig in Pandemiezeiten: Das Basismodul sowie der vertiefende berufsorientierende Workshop werden auch als Online-Workshop angeboten.

Ort:

in der Schule

Termin:

nach Absprache

Zeitrahmen des Angebots:

ganztags

Teilnehmer:

Max Basismodul und vertiefende Workshops: Klassenstärke Personen

Hinweis:

Das Angebot ist für Menschen mit Behinderung nicht geeignet (keine Barrierefreiheit)
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.